<<  August 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Jazzit Musik Club
Elisabethstr. 11,
5020 Salzburg, Austria
Tel ++43 662 883264
email: club@jazzit.at


Jazzit auf Facebook


Freitag, 17.09.2021 | 21.00 h | Saal | nicht bestuhlt | Eintritt

Take The A-Train Festival #7
Jimi Tenor (FIN) // SLATEC (DE) // Night Train: pres. by Minerva Records

JIMI TENOR

Während seine frühen Werke eher der elektronischen Musik zuzurechnen sind, wandte sich Tenor ab 1997 stärker dem Jazz zu. Sein Album Aulos (Philophon, 2020) mixt ebenso wie Order Of Nothingness (2018) intelligent europäische mit afrikanischer Musik respektive Afrobeat.

Besetzung:

Jimi Tenor: sax, voc, keys




SLATEC


Für SLATEC fusionieren sechs Solist*innen der Jazzrausch Bigband zu einem musikalischen Superorganismus, der in Echtzeit deepen Trap und melodischen Techno improvisiert. Die Auftritte von SLATEC sind vom Verständnis geprägt, die künstlerische Individualität jedes Einzelnen zu zelebrieren und gleichzeitig zu einem funktionierenden Ganzen zusammenzufügen. Dies geschieht auf einer hochaktuellen Plattform zwischen klassischer und elektronischer Tanzmusik. Angefeuert von Schlagzeug, Percussion, Bass, Posaune und Stimme entsteht eine musikalische Welt, die dem Ursprung des Jazz genauso nahe kommt wie der Zukunft elektronischer Tanzmusik.


Besetzung:

Patricia Römer: voc / Roman Sladek: tb / Georg Stirnweiß: e-b / Samuel Wootton: perc / Marco Dufner: dr / Josy Friebel: sound, fx




NIGHT TRAIN: PRESENTED BY MINERVA RECORDS

An den Plattenspielern wird der Abend von der Crew des Salzburger Plattenladens Minerva Records umrahmt werden. Sowohl als Einstieg als auch im Nighttrain nach den Konzerten geht es mit einer vielfältigen Selektion grooviger und organischer Tunes in der Jazzit Bar zu Sache.



Tickets


VVK 20,– / AK 25,– / Jugend & StudentInnen 10,– // oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

EMail