<<  August 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Jazzit Musik Club
Elisabethstr. 11,
5020 Salzburg, Austria
Tel ++43 662 883264
email: club@jazzit.at


Jazzit auf Facebook


Montag, 21.09.2020 | 20.00 h | Saal | bestuhlt | Eintritt

Konzert
Still Experienced XL Band (AT)

STILL EXPERIENCED

Als Jimi Hendrix 1967 sein Purple Haze veröffentlichte, war die Welt für Chris Haller und Peter Guschelbauer neu definiert. Sie drückten damals gerade gemeinsam die Schulbank des Realgymnasiums in der Fadingerstrasse in Linz und wussten, das ist die Musik die ihrer Seele entsprach. Sie griffen zu den Gitarren und begannen die Musik von Jimi Hendrix, weißen Blues á la John Mayall und einige erste Eigenkompositionen zu spielen.
Die erste Schülerband namens „Insel“ war schnell gegründet. Viele Konzerte in Jugendclubs, Volkshäusern und auch der AK sollten folgen.
Nach der Matura im Jahre 1972 verloren die beiden sich auf Grund unterschiedlicher Studieninteressen, Lebens- und Musikkonzepten aus den Augen, Chris ging nach Graz, Peter blieb zuerst in Linz und ging dann nach Salzburg, aber 1997, 3 Jahre vor Hendrix 30.Todestag trafen sich die beiden zufällig in der Linzer Innenstadt und begannen wiederum mit einem Restart Ihrer Band, die von nun an Still Experienced heißen sollte.
5 Alben und unzählige Konzerte im Trio aber auch mit Gastmusikern wie Reynhard Boegl (Bluesharp), Clemens Salesny (Saxophon), Christoph Cech (Klavier), Gabi Haenninen, Julia Fischer und der Kanadierin Jessica Vigneault als Sängerinnen wurden gespielt, unter anderem zum 30. Todestag im Jahre 2000 im Linzer Brucknerhaus, in unzähligen Clubs und Konzertsälen, sowie bei vielen Privatfeten ließ man die Musik von Jimi Hendrix hochleben.
Im Jahre 2010, zum 40. Todestag von Jimi, begannen die beiden an einem neuen Projekt zu arbeiten, nämlich der Erweiterung ihrer Band um 6 Bläser und einigen anderen Instrumenten auf insgesamt 12 Musiker, ganz so wie es der großartige Gil Evans geplant hatte, eine Big Band mit Jimi und der Musik von Jimi. Leider starb Jimi Hendrix 2 Tage vor der ersten Probe im Jahre 1970.
Für das Schreiben der Arrangements konnte Christoph Cech gewonnen werden, der auch gleichzeitig live die Tasten bearbeitet und die Band spielte mit diesem neuen Programm bis jetzt im Scharfrichterhaus in Passau, im Soundtheatre in Wels, LIONS Benefiz im neuen Festsaal des Linzer Rathauses, beim STIWA Jazzforum in Hagenberg, im Varena in Vöcklabruck, in Rottenmann, im Alten Theater in Steyr, in der Tischlerei in Melk, in der Bruckmühle in Pregarten, in Lembach etc. um nur einige zu nennen.


Besetzung:
Chris Haller: g, voc
Peter Guschelbauer: b, voc
Andreas Szelegowitz: dr
Christoph Cech: keys
Gabriella Haenninen: voc
Reynhard Boegl: bluesharp
Clemens Salesny: sax
Charly Schmid: sax
Georg Schwantner: sax
Stefan Fellner: tp
Gerald Silber: tp
Hermann Mayr: tb


Tickets


VVK 16,– / AK 20,– / Jugend & StudentInnen 10,– // oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

EMail